RadsportIndergand ist neuer Masters-Landesmeister

Radsport / Indergand ist neuer Masters-Landesmeister
Marc Rolf Indergand jubelte am Donnerstag bei den Masters Foto: Alexandre Adam

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Am Donnerstag sind die Radsport-Landesmeisterschaften losgegangen. Ausgetragen wurden die Straßenrennen bei den Masters, den Cadets, den Minimes und den Débutants. Am Freitag geht es dann weiter mit den Zeitfahren in allen Kategorien. 

Der Titel bei den Masters bleibt beim CT Toproad Roeserbann: Nachdem im vergangenen Jahr Pascal Maquet gewonnen hatte, heißt der Sieger in diesem Jahr Marc Rolf Indergand. Über 58,1 Kilometer setzte er sich vor Patrick Rauen (HIR Schüttringen) und seinem Teamkollegen Oliver Paderhuber durch. 

In den Nachwuchskategorien durfte der CT Atertdaul am Donnerstag jubeln: Sowohl Cadette Sarah Koenig als auch Minime Alessio Ghirelli und Débutant Maximilien Outlet sicherten sich die Landesmeistertitel. Bei den männlichen Cadets gewann Lorenzo Astolfi von der UC Dippach, beste Minime wurde Lyel Hever vom LP 07 Schifflingen. June Nothum wurde beste Débutante. 

Im Überblick

Straßenrennen der Landesmeisterschaft in Harlingen:
Masters (25 Teilnehmer/58,1 km):

1. Marc Rolf Indergand (CT Toproad Roeserbann) in 1:30:35 Stunde, 2. Patrick Rauen (HIR Schüttringen) 1:32, 3. Oliver Paderhuber (CT Toproad Roeserbann) 1:36, 4. Tommy Arnoldy (Toproad Roeserbann) 1:37, 5. Steve Fries (CT Atertdaul) 1:38, 6. Pascal Triebel (LG Beles) 1:43, 7. Pascal Maquet (CT Toproad Roeserbann) 2:18, 8. Tom Flammang (LG Bartringen) 2:28, 9. Dominik Cechmanek (Toproad Roeserbann) 3:19, 10. Claude Wolter (CT Kayldall) 3:20

Cadets (18/41,5km):
1. Lorenzo Astolfi (UC Dippach) 1:13:33, 2. Leo Marc Lanners (CT Atertdaul) 2:25, 3. Yannis Elsen (CT Atertdaul) 2:49, 4. Louis Baustert (LP 07 Schifflingen) 4:23, 5. Bjarne Bauer (UC Dippach) 4:52, … 10. Sarah Koenig (1. Cadette/CT Atertdaul) 8:41, … 12. Enola Walch (2. Cadette/CT Atertdaul) 9:11, 13. Axelle Jean (3. Cadette/CC Chevigny)

Minimes (19/24,9 km):
1. Alessio Ghirelli (CT Atertdaul)51:20, 2. Mathis Elsen (CT Atertdaul) 0:06, 3. Jules Lamberty (SaF Zéisseng) 0:09, 4. Fabio Giampaolo (UC Dippach) 0:18, 5. Pit Wester (LP 07 Schifflingen) 0:43, … 10. Lyel Hever (1. Minime/LP 07 Schifflingen) 1:52, 11. Nora Simon (2. Minime/Velo Woolz) 2:02, … 19. Alyssa Engelmann (3. Minime/LG Bartringen)

Débutants (19/58,1 km):
1. Maximilien Outlet (CT Atertdaul) 1:51:50 Stunde, 2. Loris Morbé (Toproad Roeserbann) 0:02, 3. Dawson Fehlen Pereira (CT Kayldall) 0:05, 4. Dave Cichy (LP 07 Schifflingen) 0:14, 5. Tunn Sinner (LP 07 Schifflange) 2:40, … 14. June Nothum (1. Débutante/UC Dippach) 17:45, 15. Kylie Bintz (2. Débutante/Vëlosfrenn Gusty Bruch) 19:02, 16. Amy Breuer (3. Débutante/CT Atertdaul) 5 Runden

Alessio Ghirelli durfte sich über den Titel bei den Minimes freuen 
Alessio Ghirelli durfte sich über den Titel bei den Minimes freuen  Foto: FSCL/X
Sarah Koenig jubelte bei den Cadettes
Sarah Koenig jubelte bei den Cadettes Foto: FSCL/X