Mi., 27. Mai 2020

Premium /  


  1. Marko /

    Das Spiel Montenegro-Kosovo und Ukraine-Serbien fand zeitgleich statt, hätte Serbien in der Ukraine gewonnen, wäre Mladen K. heute noch Trainer und Tumbakovic seinen Job los.

    Zudem hat er auch schon weitaus vor dem Spiel signalisiert, nicht daran teil zu nehmen.

    Den Kosovo haben wie viele Staaten anerkannt?

    Ich finde es richtig, warum soll er nicht die Interssen Serbiens vertreten? Oder kann die westliche Wertegemeinschaft nur deren eigenen Werte schätzen und alle anderen nicht?

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen