Di., 21. September 2021



  1. KTG__ /

    Beides stimmt, es ist sinnlos, da gelogen wird (nicht Unwahrheit, denn hier ist klar Absicht zu erkennen) und andererseits kann man nur so an diese äußerst korrupte Regierung rankommen. Im Gegensatz zu Nixon wurde aber verstanden, dass man Probleme auch aussitzen kann. Da die meisten Trump-Wähler nach wie vor von diesem überzeugt sind, wird sich daran die nächsten 7 Jahre auch nichts ändern, auch zu einem Impeachment wird es selbstverständlich nicht kommen, das ist alles nur Tagträumerei. Ansonsten… der Rest ist einfach nur Diskreditierung der ehrlichen Presse und Bevorzugung der regimetreuen Medien.

Kommentieren Sie den Artikel