Do., 9. Juli 2020

Premium /  


  1. KTG /

    Die Entlassung selbst könnte ihm übrigens auch als Behinderung der Ermittlungen ausgelegt werden.

  2. Jacques Zeyen /

    Ein Justitzminister ist da um das Gesetz und die Interessen der Bevölkerung zu schützen.Nicht den Präsidenten.
    Es gab schon einmal einen Präsidenten der dieser Auffassung war und der wurde wirklich vom Minister “geschützt”. Der Präsident hieß Nixon und der Minister John Mitchell.Der Präsident nahm den Hut und der Minister wurde eingesperrt. So kann das gehen Herr Trump

  3. weit /

    Schon bald zwei Jahre wird probiert Trump irgendwas anzuhängen, dabei geht man von Russland Verbindungen über zu Behinderung der Justiz,dann sein Sexleben, dann seine Wahlausgaben. Ein Sender wie CNN berichtet täglich hysterisch, die NY Times weiss schon vor Mueller selbst was er tun wird.Wieso muss er weg, dabei hat er entgegen seiner Vorgänger noch keinen unsinnigen Krieg in der Welt geführt.Wieso ermittelt der FBI über Bankbetrug und Steuerhinterziehung bei Trump Bekannten wenn weder die Bank noch die Steuerbehörde klagen. CNN soll uns mal die richtige Ursache sagen weshalb der Mann weg muss.

  4. Loris /

    @weit

    D‘Steieramt klot keen un, dat mécht ëmmer d‘Justiz, wéi bei dem kriminellen Trump och.

Schreiben Sie einen Kommentar zu KTG Cancel reply

Meistgelesen