Mo., 20. September 2021



  1. Scholnier /

    Leider gelten für das kurdische Volk andere Rechte wie für Erdogans Türkei. Dies sieht man wie stumm und leise unsere EU Politiker geworden sind, die USA ihre Verbündeten fallen lassen. Was die USA anbelangt, sei es eine Warnung an deren Seite zu kämpfen.Einst die Südvietnamesen jetzt die Kurden, Verrat an den Verbündeten. Die Wölfe Erdogans lässt man in Deutschland heulen, die Kurden werden mit Verbot belegt ihren Mißmut kundzugeben. Wenn Deutschland schon seine Macht demonstriert und eine Auflösung der Veranstaltung wegen einiger PKK Plakate durchsetzt , sollte auch genauso streng gegen sich urteilen. Von deutschem Boden geht nie wieder ein Krieg aus, doch wer die Waffe zum Mord liefert ist so schuldig wie der Mörder selbst.

Kommentieren Sie den Artikel