Di., 28. September 2021



  1. Serenissima en Escher Jong /

    West Balkan soll selbstverständlech an d’EU eran opgeholl ginn soubal si sech der EU ugepasst hunn a Saachen Demokratie an Rechts Staat, well aktuell hunn mer schonn Problemer mat Ungarn a Polen an dëser Optik also neicht iwwerstierzen mer hunn nach gutt Zäit…

    • tom /

      Schon, aber es wäre ein Fehler seitens dieser Staaten sich der europäischen Union anzuschließen, die EU wird früher oder später sowieso auseinandergehen müssen. Das Problem ist allerdings, dass nicht die Verantwortlichen für dieses Dilemma zur Rechenschaft gezogen werden. Die Grundidee war super, doch hätte man den ganzen Beitrittsprozess anderer Länder um Jahre hinauszögern sollen und eine lange Zeit die starken Länder das Zentrum bleiben sollen und dann erst Schritt für Schritt den außenstehenden sagen lest unsere Bestimmungen macht eure Modifikationen und dann reden wir über den Beitritt!

      Jetzt herrschen Spannungen und die Tendenzen zu extremen Nationalismus könnten steigen, Bürgerkriege sind ebenfalls nicht ausgeschlossen, denn die Bevölkerung kann tolerant sein aber Sie wird nicht ewig stillschweigend dem totalen Charakter dieser Institution folgen. Ich wünsche es würde nicht dazu kommen aber unwahrscheinlich ist dies auf jeden Fall nicht. Und das ist kein Verschwörungstheorie sondern durchaus nachvollziehbar und man sieht es an den Reaktionen der Bevälekrung !

Kommentieren Sie den Artikel