Do., 3. Dezember 2020

Premium /  


  1. Sputnik /

    Irgendwie Schade und Trotzallem verständlich.
    Um trotzdem ein wenig weihnachtliche Stimmung der Stadt Esch zu verleihen würde ich und va dem Presidenten des syndicats vorschlagen sich ein weinachtskostüm über zu ziehen und den Leuten frohe Weihnachten zu wünschen.
    Ist nur so eine Idee, da er ja mehr als gerne im Vordergrund steht und letztens nicht gerade von diesem Gebrauch verwöhnt ist!
    In dem Sinne.

  2. Klaus P. Pieper /

    Eine Entscheidung die von jedem verantwortlichen Bürger mitgetragen wird. Eine vernunftgeprägte Grundeinstellung sind wir alle unserem sozialen Umfeld schuldig. Schlimm wird es dann, wenn das Gefühl für Eigenverantwortung abhandenkommt

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen