Fr., 5. März 2021

Premium /  


  1. de Schmatt /

    Es mangelt vor allem an einer guten Erziehung und die beginnt in der Familie.

  2. Jacky Wano /

    Was sollen Schulen noch alles? Die Gesellschaft kann nicht die ganze Verantwortung an die Schulen abgeben. Leider wird in Luxemburg nur das Modell „schnell weg mit dem Kind in Hort“ gefördert, die Familie bleibt auf der Strecke. Und DA sollte die Erziehung vorrangig stattfinden.

  3. max /

    @Jacky Wano
    ganz richteg

    wann ech, déi bei ons ganz Generatioune viiru mir , driwwer nodenken, da kann ech nemme feststellen, dat do vum Urgrousspap bis haut, emmer d’Erzéihung vun de Kanner an der Famill stat fond hun, a net an der Schoul, do léiert een aaner Saachen, a net an de Crêchen.
    Et wär wiirklech net vun Onnetz, wann wéinegstens een Elterendeel sech déi eicht Joeren em d’Kanner bekömmeren, dat kuckt elo vläicht aalmoudeg aus, mä d’Kanner brauchen d’Elteren fiir grouss ze gin a mat engem gudde Viirwessen sech an der scho komplizéierter Welt remfannen
    Kanner sen dat Schéinst wat ee kann hun, dat ass duerch Näicht Aaneschtes ze ersetzen
    max

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen