Fr., 27. November 2020

Premium /  


  1. Roberto /

    Wie viele chinesische E-Smarts braucht es denn wohl um den Flottenverbrauch dieser Drecksschleuder zu kompensieren?

  2. Damiano /

    In Frankreich werden dann wohl 10.000€ Strafsteuer für diesen 2,5 Tonnen Lastwagen fällig.

  3. Duesselmann /

    Hoffentlich bekommen wir auch eine Extrasteuer für Autos über anderthalb Tonnen. So 10-20€ pro Kilo und Jahr.

  4. Fernande /

    „..in dem Augenmaß in der Stadt und auf engen Straßen erfordert ist.“

    Bald dürfen die sowieso nicht mehr in die Innenstadt.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen