Sa., 24. Oktober 2020

Premium /  


  1. Jean Lichtfous /

    Am Resume, wat der manner era geloss gin, wat der méi kennen eraus gehäit gin. Oder, peinlecht Kuschen virun Orban, Kurz etc

  2. Nee /

    Musse mir Deen elo wierklech nach 3 Joër lang erdroën? Ech faerten dass aleng duerch den J.A. d’LSAP waert fatzeg Plomme loossen. Seng Meenung mach jo nët gnz falesch sinn, mee hie féiert sëch nët vill aanescht op wéi ee Lukaschenko wann een eng aaner Meenung huet ewéi hien.

  3. Fritz - Ulrich Hein /

    Dass die Caritas, Pro Asyl, evangelische Kirche und andere Organisationen dagegen wettern ist doch nur die Angst, dass man ihnen das einträgliche Geschäftsfeld entzieht. Da auf allen Mittelmeerinseln jetzt ca. 30-tausend „Übersiedler“ angekommen sind, habe ich Horst Seehofer vorgeschlagen, alle die Menschen in auf die Bundesländer und Gemeinden aufteilen sollen, die vorher um Aufnahme gebettelt haben. Finanzielle Beteiligung des Bundes gibt es keine. Mal sehen, ob die dann immernoch aufnehmen wollen oder es ihnen nur ums Geld ging.

  4. Jean Lichtfous /

    @ Nee : den Jean Asselborn mam Lukschenko gläichsetzen, ass awer ee starkt Stéck. An iwrigens steet hien mat séngem Numm an fir séng Meenung a verstoppt sech hei nët wéi Dir hanner engem Pseudonym.
    @ Fritz-Ulrich Hein: wie würde mein Deutschlehrer sagen, Thema verfehlt. Und diese Menschen, als „Umsiedler“ zu bezeichnen, lässt doch erstarren …

  5. Miette /

    Herr Asselborn ist sehr menschlich und ja, ich ertrage ihn mit Freuden die nächsten Jahre.Ihn mit dem Lukaschenktnix zu vergleichen, das ist ein absolutes Nee😨😨😨

  6. J.Scholer /

    @Lichtfouss:Die mit dem nötigen Kleingeld fliehen aus Krisenländern, der Rest krepiert . Massiv in Krisenregionen investieren, keine militärischen Güter dorthin exportieren , Wirtschaft-,Machtinteressen zurückschrauben und kompletter Flüchtlingsstopp, Rückführung ist reale Politik und Hilfe.Wären die Deutschen geflüchtet , Wirtschaftswunder und Aufbau hätte es nicht gegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen