Di., 16. August 2022



  1. Hubertus /

    Zitat : „Er bedauere die Diskussionen, zu denen sein Brief an die Staatsanwaltschaft geführt habe.“
    Vor dem Schreiben sollte man eben nachdenken, auch oder eben gerade als Minister !

  2. de bouferpapp /

    Mit Blick rückwärts oder Angst vor der eigenen Courage: Das nennt man Pfeifen im Walde. Ein Sturm im Wasserglas !

  3. Jacques Zeyen /

    Die Christliche Nächstenliebe hat schon wieder versagt. Viel Wind für nix wie immer.

  4. Jacques Zeyen /

    War es nicht ein CSV-Scherge der im Grevenmacher Schwimmbadunfall Zeugen gedroht hat?

  5. Pierre Ravarin /

    CSV huet all Grond fir KENG deck Backen ze maachen. Hir „Affäiren“ stin hinen emmer am Wée!!!

  6. J.C.KEMP /

    Mat daer warmer Loft haett en alt erem vill Wandturbine kënne laafe loossen.

  7. Jang /

    Alles deck topech an lächerlech,
    fir wéi domm gëtt den Bierger nach
    ëmmer gehaal ?.
    CSV huet guer neischt méi um Hut.

  8. Jek Hyde /

    Fir d’éischt déck Baake machen an dann déi léif a fein markéieren déi jo nëmmen net wëllen ëppes soen a vill wéineger diskutéieren or gar streiden. Jejejejejeje …

  9. MarcL /

    Ein PR Coup der CSV der ganz gewöhnlichen Art. Passt gut ins mediale Osterloch.

  10. de Koschter /

    Das nennt man einen Rückzieher dritter Klasse und eine Blamage 1er Klasse. “ Les chiens aboient et la caravane passe „. Die CSV: eine kompetenzlose und konzeptlose Partei!

  11. de Schéifermisch /

    D‘ Madame am Hannergronn, grinst an denkt sech hiert. Si wart of, si brauch näischt ze maachen, well den Engel schéisst sech selwer of.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos