BurglinsterHandwerker verkaufen einzigartige Kreationen während der Kunsthandwerkertage

Burglinster / Handwerker verkaufen einzigartige Kreationen während der Kunsthandwerkertage
Der Kunstmarkt in Burglinster Foto: Editpress/Hervé Montaigu

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

140 Kunsthandwerker aus dem In- und Ausland gaben sich am Wochenende in der Burg und den schmalen Gassen des Dorfes ein Stelldichein, um dem seit 1981 vom „Syndicat d’initiative“ der Gemeinde Junglinster organisierten Markt mit ihren Schaffungen den nötigen Erfolg zu verleihen.

Die Kunsthandwerkertage waren nicht nur eine Gelegenheit, handwerklich hergestellte Produkte zu kaufen, einigen Kunsthandwerkern konnte man bei ihrer Arbeit auch über die Schulter schauen. Im Angebot war eine breite Palette von Kunstgegenständen aus unterschiedlichsten Materialien wie Holz, Metall, Glas, Leder, Kunststoffe, Lehm, Gold bis hin zu Gemälden oder handwerklich hergestellten Seifen. Das Grundkonzept der Veranstaltung ist die Vorstellung der einzelnen Handwerke durch Berufshandwerker sowie, für die handwerkliche Kunst in der Öffentlichkeit zu werben. Neben den Kunsthandwerkern belebten ebenfalls die lokalen Dorfvereine den Markt mit ihren kulinarischen und organisatorischen Beiträgen.

 Foto: Editpress/Hervé Montaigu
 Foto: Editpress/Hervé Montaigu