Di., 22. Juni 2021



  1. Claude François /

    Bien étrange que des congés de maladie se retrouvent commentés dans la presse… La confidentialité, ça existe encore? Le Fonds du logement devrait d’avantage se soucier de ses taupes.

  2. Pierre W /

    ist immer leicht einen chef posten zu akzektietren dann muss mann auch die breiten schultern und die passende experienz eines D M besitzen … ein politiker faellt …IMMER.. die treppe nach oben … der waehler kann dann im richtigen moment ents cheiden ….da hat aber eine partei sehr viel verloren______ fuer lange zeit .. so was vergisst man kaum..??

    • Serge Weber /

      DM? Im Ernst, ist DAS ihre Antwort? Da kann man nur den Kopf schütteln. Dank DM ist der Fonds nicht mehr zu retten. Was der Mann konnte war große Töne von sich zu geben und groß auftreten, doch er scheiterte daran, die Struktur kontinuierlich auf einen neueren Stand zu bringen. Der Fonds ist veraltet und total ineffizient vorgefunden worden, mit Personal was es nicht mochte, in der Kaffeepause gestört zu werden.
      DM, also echt, da stehen einem die Haare zu Berge. Dass irgendjemand die Meinung noch vertritt ist ein Rätsel.

  3. schnuckelmann /

    Wie schoen es doch ist auf dem internet unbescholten mal einfach so „Richter“ zu xspielen…

Kommentieren Sie den Artikel