So., 17. Oktober 2021



  1. Gehrendt /

    Si sollen einfach e Faubourg ‚Scotland‘ deefen, da kënnen se legal, wéi d‘Japaner, Whisky fom Scotland verkafen.

  2. Laird Glenmore /

    Richtig die Leute von der Waldhorn Brennerei sollen sich wehren, es ist ihr gutes Recht den eigenen Whisky so zu nennen, wenn der Name “ GLEN “ verboten wird dürften sie ihr Getränk auch nicht WHISKY nennen.
    In den USA gibt es auch einen Whiskey mit dem Namen GLENMORE der hat auch nichts mit Scotland zu tun, also was soll das ganze rumgezicke SWA.

  3. Den Metzeler /

    My Laird
    Leider gëtt ëtt den Glenmore seit gudd 20 Joer nëtt méi. D’Distillerie ass 1991 un Guinness verkaaf ginn. Duerno huet se nach puermol den Besëtzer gewiesselt an produzéiert seit 2016 Rum.
    Ech froen mech, firwaat een als Produzent iwwerhapt den Risiko ageet éng op den Deckel ze kréien an sech esou een Streitfall zouleet. An Tirol gëtt ëtt och en Produzent vun (ganz gudden) Single Malt vum Achensee, an an dem sénger Bezeechnung fannen d’Schotten naicht fier ze meckeren.
    Déi ganz Diskussiounen ëm Bezeechnungen ass nëtt sou einfach, siehe Thüringer, dann déi Affär matt dem pickegen Supermarché vs spuenesch Gärtnerin. Och wann en kuckt, wann een Supermarché Parmesan am Block verkeeft, dann ass ëtt Parmesan, gëtt den Parmesan dann am Supermarché gerappt, dann daerfen se den Parmesan nëtt méi ënnert daer Bezeechnung Parmesan verkaafen mee muss ëtt Fromage Italien Rapé heeschen.

    • Laird Glenmore /

      @Den Metzeler
      Sie haben Recht, aber es scheint in die Mode gekommen zu sein grundsätzlich erst einmal gegen alles zu sein, warum ich habe keine Ahnung ist es nur Macht – Namensgeilheit oder Geldgier, des wegen verkaufen die Schotten nicht weniger Whisky.
      Stellen sie sich mal vor jeder würde den Verklagen der den gleichen Familiennamen hat oder Sterne Restaurants die rein zufällig eines ihre Gerichte so nennen wie ein Mitbewerber was wäre das für ein Chaos.
      Man sollte immer mal auf dem Teppich bleiben bei allen Produkten läßt es sich nicht vermeiden das Ähnlichkeiten oder gleiche Namen auftauchen.
      Ich werde mir auf jedenfall mal eine Flasche besorgen um den Geschmack zu Testen.

Kommentieren Sie den Artikel