Mo., 21. Juni 2021



  1. MartyMcFly /

    Wieso droht Iran denn jetzt Israel? Dieser Mittelmeerstaat ist doch nicht am Konflikt im Jemen beteiligt! Und ausserdem hat Israel vor Jahrzehnten einen irakischen Atomreaktor im Bau zerstört und damit vielleicht den Iran vor einem nuklearen Angriff durch Saddam Hussein bewahrt der möglich gewesen wäre, hätte Saddam in diesem Reaktor Plutonium herstellen können!

  2. Jacques Zeyen /

    „wäre “von Israel binnen 12 Stunden nur noch Staub übrig”, “ sagte er in einem Freitagsgebet.
    Was sind das für Geistliche? Da können wir uns ja noch glücklich schätzen. Es wird Zeit,dass diese bärtigen Haubenträger und Hassprediger von der Erdfläche verschwinden.Allah wird sie wohlwollend aufnehmen.Aber sie haben ja keine Eile und schicken lieber unschuldige Hirntote in den Krieg. Was heißt Krieg-feige anschleichen und die Leine reißen.

  3. Jos.Reinard /

    Wer wirklich wissen will was zur Zeit im Iran vor sich geht, sollte sich die Rede vom US-4Sterne General Wesley Clark, welche er am 03.10.07 (schon eine Weile her) vor dem Commenwealth Club in San Francisco hielt anhören .
    Hier nur ein Satz: „Wir werden mit dem Irak beginnen und dann nehmen wir uns Syrien, Libanon, Lybien, Somalia
    den Sudan und den IRAN, sieben Länder in fünf Jahren“ Nur mit den 5 Jahren liegt er wohl falsch, denn da kam
    ein neuer Präsident, ansonsten stimmen leider seine Ausagen. Die Rede (26:57) ist zu finden unter : US.General
    Wesley Clark: Warum wir Syrien angegriffen haben. freundlichst

Kommentieren Sie den Artikel