Do., 19. Mai 2022



  1. W.D. /

    Lachhaft! Jeder darf in internationalen Gewässern fahren, nur die Russen nicht…wie lachhaft sind da solche Aktionen der Schweden.

  2. Melchior Sternfels von Fuchshaim /

    W.D.: Ihr Kommentar ist ein beispielhaftes non sequitur. Russland ist berechtigt, in internationalen Gewässern zu fahren, und nichts im Artikel noch in Schwedens Reaktion spricht dagegen. Schweden ist berechtigt, in Russlands Handeln in diesem Fall eine Bedrohung zu vermuten und dagegen Vorsichstsmaßnahmen zu treffen. Kein ehrlicher Mensch bei rechten Sinnen könnte denken, Schweden würde Russland angreifen.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos