So., 28. November 2021



  1. HATFIELD /

    Luxemburg ist genauso hilflos und total Handlungsfähigkeit, wenn die Grenzgänger wegbleiben. Dann läuft in Lux gar nichts mehr.
    Abhängigkeit von und auf Kosten Anderer war noch nie gut.

  2. Undine /

    „Nun scheint das Kabinett aus seinen Fehlern gelernt zu haben.“

    Nein, das haben sie nicht und sie werden es auch niemals tun.
    Die sind unbelehrbar.

  3. Grober J-P. /

    Schicksal, sagt mein Freund Gregory aus Manchester. Er hat jetzt seit Tagen ein neues Hobby, fährt mit dem Caddy zum nächsten Supermarkt, 5 Kilometer in 2 Stunden hat er geschafft, mit kaputter Hüfte. Nach dem Brexit hat sein Lieblingsladen um die Ecke dicht machen müssen, die 4 polnischen Helferinnen mussten leider zurück in die Heimat, kriegen kein Visum mehr. Das schlimmste an der Geschichte meint er, sein roter Burgunder kriegt er auch nicht mehr. Ich sollte ihm einen Kanister Diesel rüberschicken, Amazon würde immer noch liefern, habe nichts verstanden!?

Kommentieren Sie den Artikel