Der Fantasie freien Lauf lassen

Der Fantasie freien Lauf lassen
(©editpress/jean-claude Ernst)

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Am Sonntag fand der 2. Tag der vom Tageblatt präsentierten "contes sans frontières" in der Abtei Neumünster statt.

Die Veranstaltung, die noch bis einschließlich Dienstag stattfindet, richtet sich an Kinder zwischen fünf und zehn Jahren. Sie sollen in verschiedenen Workshops die Möglichkeit erhalten, ihrer Fanatsie freien Lauf zu lassen, Märchen erfinden und diese dann in einem selbstgebastelten Buch verewigen.

Organisiert werden die Aktivitäten von „neimënster“ in Zusammenarbeit mit dem „Musée national d’histoire naturelle“, der Nationalbibliothek, den Schülern der 13e Techniciens de l’image (Klasse von Joseph Tomassini) des „Lycée des arts et métiers“ und dem Medienpartner Tageblatt.

Unser Fotograf Jean-Claude Ernst hat sich am 2. Tag der veranstaltung in der Abtei Neumünster umgesehen.