Surveiller sans punir? Totale digitale Überwachung

Dass wir im Zeitalter der totalen Überwachung leben, weiß ein jeder. Rätselhaft bleibt aber, wieso wir diese Gegebenheit einfach hinnehmen, uns kaum dagegen auflehnen – als wären diese Kontrollapparate ein erwünschtes Gottsubstitut in einer säkularen Welt. In „Surveiller et punir“ interessierte sich der Philosoph Michel Foucault für die Geschichte der Gefängnisse und erwähnte u.a. Jeremy … Surveiller sans punir? Totale digitale Überwachung weiterlesen