Di., 3. August 2021



  1. CESHA /

    Der Titel des Artikels bringt es auf den Punkt: „Much ado about nothing“ wie Herr Shakespeare es formulieren würde

  2. Pierre Ravarin /

    Dann sollen sie doch den Folkloretag für „Gläubige“ auf sonntags verlegen! Wen juck das?

  3. Jang /

    Esou eng Ausso vun dem Herr Bëschof do,ass skandaleis,
    Diplomatie ass gleich null,typesch schwaarz.

  4. roger wohlfart /

    Die Echternacher Springprozession gehört nun einmal zu den Weltkulturerben und hat eine lange Tradition. Muss sie denn unbedingt immer an einem Dienstag abgehalten werden? Einfach wäre es, sie auf einen Sonntag zu verlegen, z.B. auf den ersten Sonntag im Juni. Somit wäre dieses leidige Problem, im Sinne aller, definitiv gelöst. Aber diese Lösung ist wahrscheinlich zu naheliegend.

Kommentieren Sie den Artikel