Di., 19. Oktober 2021



  1. Jacques Zeyen /

    Wie bei Schiller oder Mozart sehen wir,dass ein überragendes Gehirn einen kranken Körper lange kompensieren kann. Es ist schön,dass in unserer verrückten Zeit, wo jeder Trottel z.B. Präsident der USA werden kann,noch so helle Lichter wie Stephen Hawkins das Dunkel der Dummheit erhellen. Für diese Leute macht das Wort RESPEKT wieder Sinn. Respekt Herr Hawking und danke für ihre Erklärungen.

Kommentieren Sie den Artikel

category = "Meinung";