Fr., 20. Mai 2022



  1. Pierre Ravarin /

    100-jährige Bäume werden geschredert und in 1 Stunde verheizt! Sehr ökologisch!!! ? ?

  2. Jacques Zeyen /

    Vor Jahrhunderten war die Bevölkerungszahl,sprich die Zahl der Haushalte,wesentlich geringer.Die Menge macht’s.Das ist unser Problem.Die Uhr tickt was den CO2 -Ausstoß anbelangt. Fossile Brennstoffe für Heizung müssen reduziert werden. Ein Baum(eine Schaufel Kohle) oder ein Liter Erdöl speicherten die Sonnenenergie Millionen Jahre lang und wir verheizen sie in einigen Minuten. Zu Heizzwecken müssen wir die Sonne und die Erdwärme anzapfen und,statt die dunkle Seite des Mondes zu erkunden,sollten wir diese Mittel für die Entwicklung der Kernfusion einsetzen. Wälder sind unsere zweite Lunge,wir sollten sie nicht schreddern.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos