Fr., 1. Juli 2022



  1. Mephisto /

    Infantino ist keinen Deut besser als Blatter, vielleicht noch etwas verschlagener und gerissener.

    Die FIFA geniesst weltweit Narrenfreiheit ( Steuerfreiheit sowieso ) und wenn nicht die USA ihr ab und zu einen Fusstritt verpasst wie vor ein paar Jahren in Zürich geschieht gar nichts.

    Infantino wird genauso hofiert wie vorher Blatter ; käme er nach Luxembourg lägen ihm auch alle kritiklos zu Füssen.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos