So., 20. Juni 2021



  1. Pit /

    Dasgleiche Problem besteht in unseren Schulen. Es müssen tonnenweise schriftliche Berichte erstellt werden, die mit Sicherheit niemand lesen wird. Das versauert den Beruf.

    • J.C. KEMP /

      Und in den Spitälern, und bei der Seniorenpflege, und in den Kinderhorten, und bei der Polizei, und … Die Bürokraten werden noch weitere (er)finden.

  2. Nomi /

    Newer change a winning team !
    Mee daat ass an deser Reform geschidt. Elo brauch een sech em Naischt ze wonneren !

  3. BillieTH /

    wenn der Burgemeister sagte dass er immer gut mit den altenFeuerwehrchef zusammen gearbeitet hat, wieso jetzt die Stellungname er will nicht ins CGDIS einmisschen ? gibts dort einen Parteifreund zu schutzen der wichtiger ist als die Bevoelkerung von Diekirch ?

  4. Henri M. /

    Et muss en ëmmer di 2 Klacken héieren lauden. Elo gett aus enger Mëck en Elefant gemaach. Ech sin der Meenung, dass dat net ausfëllen vun der Exceldatei di lescht Drëpps um Feier war an den Direkter vum CGDIS zesummen mat sengen Leit di betreffend Decisioun geholl huet.

    • BillieTH /

      je ne connais rien de la situation a Diekirch et les animosites qui pourraient y exister. mais le fait que notre CGDIS ose meme dire que sa pose probleme de copier 60 lignes d’un fichier excell ds une base de donnees m’inquiete profondement sur la gestion et les competences ds la direction du CGDIS. cela personne n’oserait dire ds une organisation prive normal sans risque d’etre licencie stante pede. une investigation profonde s’impose ici.

  5. De SUPpefrend /

    Do setzen d’Ieselen aewer net an der „Ieselsstad“. Leit déi méi wéi wéi 20 Joer am Benevolat geschafft hunn mat engem Fouss an den Aasch merci soen, ma formidabel, mir sinn um gudde Wee a brauchen eis och net ze wonneren wa kee Mensch sech méi am Benevolat engagéiert.

  6. H.Horst /

    Es gibt an der Reform wichtigere Dinge zu kritisieren als den vordergründigen Streit um die Frage wer eine Liste erstellen soll. Es handelt sich hierbei offensichtlich um ein Symptom aber nicht um die Grunderkrankung. Es wäre im Interesse aller Beteiligten, d.h. Staat, Verwaltung, Bürger, Hauptamtliche und Freiwillige eine genaue Analyse zu machen wo geändert oder nachgebessert werden muss.

  7. Maisen /

    Daat as de Ufank vill Leit maache nach d’Fauscht an der Taesch…..

  8. Léonie /

    Ich denke auch dass das Nichtausfüllen dieser Datei nicht der alleinige Grund, Herrn Bachstein seines Postens zu entheben, ist sondern nur der letzte Tropfen auf einem heißen Stein. Und ich nehme somit an, dass sich der Bürgermeister der Stadt Diekirch auch deshalb aus der Sache heraushalten will. Mir scheint dass dies eine rein betriebsinterne Sache ist.

Kommentieren Sie den Artikel