So., 1. August 2021



  1. Jemp /

    Leider macht unser „Nachhaltigkeitsminister“ (Was fuer ein idiotischer Name fuer einen Transportminister!) alles was er nur kann, um den Strassenbau zu behindern, die Autofahrer zu verteufeln und zu schroepfen, und Chaos im oeffentlichen Transport zu saeen. Investieren tut er nur in den „Rueckbau“ von Strassen und in Radarfallen. Wenn Luxemburg den los waere, dann waere schon vieles besser. Uebrigens ist es das erste Mal, dass die OECD teilweise recht hat, mit ihren Kritiken und Vorschlaegen.

    • Den Pingelechen /

      @Jemp
      …..an wann mir all déi Raser An Drängler hei zu Letzenbuerg lass wieren,wier och villes besser ! Dass d’Autofuehrer „geschröpft“ gin wéi dir et sot,sin der jo vill selwer Schold ! Radarfallen sin och ok,sie sollen all sech un d’Limitatiounen halen,an gudd ass et ! DAt sin schun fein Dénger déi Radarfallen,an hoffentlech kommen der nach vill dobai,an hoffentlech gin nach vill méi Kontroollen gemaach !

Kommentieren Sie den Artikel