Sa., 28. Mai 2022



  1. Scholnier /

    Seit die meisten Menschen das Buch zur Seite gelegt haben, verlernt haben mit der Feder zu schreiben ,ihr Leben den Rechner überlassen haben , scheint die Welt großen Schrittes zurückzuschreiten.Wen wundert’s ,wenn die Kommunikation nur noch aus der Zeichensprache kunterbunte Männchen besteht, wir unseren Kindern die Phantasie abgraben, die Kinder sterilen Kinderhorten überlassen, das Spiel auf der Straße ,der Natur ersetzt wird durch das neueste Smartphone.Ob ein Theaterbesuch oder Konzert das Übel einer geistig immer mehr verkommenden Gesellschaft verhindern, bezweifele ich.

  2. Fernand /

    D‘Halschent vun de Leit haten nach ëmmer en IQ ënner 100, sou funktionéiert d‘Statistik.

    • Judd mat Gaardebounen /

      Das erklärt wahrscheinlich wieso mein IQ während den letzten Jahren immer weiter gestiegen ist: die Referenz 100 ist stetig gesunken…;)

  3. De klenge Frechdachs /

    De Kommentar ass excellent an op de Punkt.

    Mir brauchen eng Medieneducatioun fir eis Kanner, dat muss scho gemässecht an der Primärschoul ufänken. Kritescht Denke muss gefërdert ginn, dass mol erëm d’Leit d’Geschichten hannerfroen a recherchéieren, déi an de soziale Medie gedeelt ginn. Kuerz nogoogelen, a scho weess een dass Quatsch verbreet gëtt.

    Aktuellt Beispill „bff“ op FB, all Dag verbreet iergend een aneren de Blödsinn weider, fir d’Leit virun den HACKER ze warnen. Awer selwer NULL Anung vun der Matière.

    Mir ziichten eis eng Welt voller Besserwësser erun, déi just nach an den Internet ginn, fir hir Meenung bestätegt ze kréien, net méi fir ze kucken ob se net awer falsch leien.

    D’Medie mussen och an d’Verflichtung geholl ginn. Kuckt emol wéi hautdesdaags Titele vun Artikelen d’Leit just nach wëlle lackelen. Op der enger Säit mussen se esou schreiwen, soss geet jo kee méi kucken, wann d’Info schonn am Titel steet, op där anerer Säit dréit een dozou bei, dass et na schlëmmer gëtt. Masseverblödung gëtt esou just nach beschleunegt.

  4. roger wohlfart /

    Das beste und prominenteste Beispiel, dass die Menschheit im Begriff ist zu verdummen, ist wohl der US Präsident.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos