So., 13. Juni 2021



  1. Grober J-P. /

    Wenn man denn noch richtige Wahlprogramme hätte. Alles nur banale Texte ohne Angaben über die Wege wie man das „Programm“ umsetzen will. Beispiel: „Die LSAP wird diese Fehlentwicklung nicht tatenlos hinnehmen und sich konsequent für eine gerechtere Verteilung von Reichtum und Wohlstand einsetzen: hierzulande, in Europa und in der Welt“. und wie macht man das????????

  2. MarcL /

    Smartwielen.lu bringt in der Tat Erstaunliches an den Tag. Kandidaten denen ich kein Kreuz gegeben hätte tauchen auf einmal in den Top 10 auf und zeigen somit viel Übereinstimmung mit meinen 43 Antworten. Vermeintlich geeignete Kandidaten überrraschen mit unerwarteten Meinungen. Ich muss meine Wahlentscheidung wohl überdenken.

  3. Roilgen Gust /

    Op jiddefalls soll een net déi wielen déi den 21. Oktober 2013 net mat offene Karten schon eng Gambia getraff haten, a bis haut net deen gehofften Succès eweg gedroen hun.

  4. Claude /

    Ech hun Smartwielen probéiert an sin elo zimlech schlecht drun, well ech kruut baal nemmen CSV Kandidaten firgeschloen ob wuel ech mech méi no un der LSAP gesin. Jo do muss ech mech wuel a Fro stellen, mee e puer Saachen maachen mech awer stutzeg.
    Ech sin fir d’Erhéigen vum Mindestloun, fir eng Allocatioun fir Elteren déi doheem blaiwen a fir nach méi héich Steieren fir héich Akommes (Hei war d’Fro iwregens schlecht gestallt, well haut schon héich Akommes méi héich besteiert gin) an trotzdem wär ech zu manner wéi 25% fir een Sozialstaat.
    Aus menger Perspektiv sin déi gréisten Problemer zu Letzebuerg am Moment den Wunnegsmaart, den Transport an d’Kannerbetraiung. D’Froen zu den zwee éischten Themen kratzen awer just un der Oberfläch an gin net un den Kär. Beim Wunnnegsmaart hätt missen gefroot gin, ob een fir d’Schaffen vun méi Wunnegsraum ass, also bereed ass méi Flächen obzemaachen. Beim Transport feelt d’Fro ob deen Problem duerch méi Individualtransport oder öffentlechen Transport geléist gin soll.

  5. roger wohlfart /

    Weshalb wird bei uns der Wahlzwang eigentlich nicht abgeschafft?

  6. Cybertraveller /

    Smartwielen.lu huet mer immens gudd gefall! Eng klever maneier fir d‘Parteien besser zu verstoen a besser ze wielen. Bravo!

  7. Humpenjang /

    Und jetzt denke ich mal mit der „Briefwahl für alle“ hat unsere Regierung die Logistik etwas unterschätzt. Wir sind heute exakt einen Monat nach dem letzten Termin für Briefwahlen im Ausland, und immer noch nix da, die lokalen wenigstens in unserem Haushalt sind angekommen, und schon wieder weg.
    Sollte, noch in den nächsten Tagen was kommen, schick ich sie trozdem nicht mehr weg. Die Regierung steht, ehe das Ding zurück ist, dann gönne ich mir besser ein Bier, als ne sinnlose Briefmarke. War eh keiner dabei wo mochte.

Kommentieren Sie den Artikel