Mi., 27. Mai 2020

Premium /  


  1. roger wohlfart /

    Die Eu kann doch niemand mehr ernst nehmen. Wer hat da überhaupt das Sagen? Juncker drohte mit Rücktritt. Wäre er konsequent, hätte er seine Drohung wahrgemacht und somit glaubwürdig gewesen. Wozu ein Eurpaparlament, wenn die dort getroffenen Entscheidungen nicht umgesetzt werden? Keiner hat mehr den Durchblick. Das ganze läuft aus dem Ruder. Monsieur Schmit und Madame Dupont fühlen sich vera……… Kein Wunder, dass Trump, mag er noch so arrogant sein, diesen Brüsseler Verein und damit das gesamte zerstrittene Europa so gut wie ignoriert. Es ist alles so verfahren , dass nicht nur der normale Bürger keinen Durchblick mehr hat und logischerweise kein Vertrauen mehr in die Politik. Die EU ist ein Wasserkopf der Unsummen an Steuergeldern verschlingt und im Endeffekt recht wenig aufzuweisen hat.

    • duscholux /

      ” Wer hat da [in der EU] überhaupt das Sagen?”

      Ich glaube das Sagen hat in der EU der Rat.

      • roger wohlfart /

        Dieser Rat ist anscheinend schlecht beraten, wenn überhaupt!

  2. Jak /

    Das Parlament rügt und die Kommission macht was sie will.
    Hat das Parlament überhaupt noch eine Funktion? Bleibt daheim und rührt euch nicht ist die erste Parlamentarierpflicht. Und dieselben Leute wundern sich wenn der Wind von rechts bläst.

Schreiben Sie einen Kommentar zu roger wohlfart Cancel reply

Meistgelesen