Di., 22. Juni 2021



  1. GuyT /

    Befremdlich auch wenn Etienne Schneider sich entschuldigt im TB, dass man den Renovierungskosten der Kasernen mit in unser Militärbudget rechnet und noch witzelt, dass man mit Gips und Tapete kein Land verteitigt.
    Wo sonst gehören diese Ausgaben denn hin?
    Auch finde ich es skandalös , dass die NATO aufrüstet, um die Transportgeschwndigkeit von Kriegsmaterial in Richtung Russland zu verbessern! Wer bedroht hier wen? Hier zum Vergleich:
    Das Höhe der Militärausgaben in den EU- NATO-Staaten(ohne USA !): 250 Mia
    Militärbudget Russland 69 Mia

  2. MarcL /

    Oh wie wahr! Beschämend dieser Eiertanz. Offenbar bringt der LSAP Spitzenkandidat, Verteidigungs- und Wirtschaftsminister in Personalunion es nicht fertig Militärangelegenheiten und Wirtschaftsinteressen sauber getrennt zu halten. Was uns bei GovSat als kleverer Schachzug verkauft wird ist nichts weiter als der Gang in eine verstärkte finanzielle Abhängigkeit eines Militärbündnisses. Steht einer linksgerichteten Partei wahrlich nicht gut zu Gesicht!

  3. roger wohlfart /

    Beschämend und lächerlich dieses Foto von unserem strahlenden Premier und unserem nicht weniger stolzem Vize-Premier,
    die den Mann hofieren, der sie und ihre europäischen Kolleg(inn)en beschimpft und gedemütigt hat.

  4. Muller Guy /

    Wéi Schoussmipperchen lafen se hannendrun. An mussen dann sech onbedengt bretzen mat den Fotoen. Kleng karéiert!!

  5. roger wohlfart /

    Weshalb so freundlich, gut gelaunt und stolz ? Die beiden Luxemburger Spitzenpolitiker sind mit Trump unterwegs ihm unsere Militärkapelle vorzustellen. Auch ein NATO Beitrag über den Mr. President sich bestimmt gefreut hat Luxemburg blässt Trump den Marsch!

Kommentieren Sie den Artikel