So., 20. Juni 2021



  1. roger wohlfart /

    Das hat doch alles nichts mehr mit reinem Sport zu tun, das ist Politik pur! Bach steht an der Spitze einer Parallelgesellschaft am mondänen Genfer See.

    • C Schneider /

      Besser würde man sagen, es hat rein nichts mit Sport zu tun, denn reinen Sport gibt es nicht. Politik und Bestechung liegen da als Vergleich näher.

      • roger wohlfart /

        Genauso ist es. Ich habe mit Absicht die Reihenfolge meiner Worte so gewählt.

  2. Mephisto /

    Bach ist absolut the right man on the right place. Ein skrupelloser, abgefeimter Jongleur dem Moral und Ethik egal sind, dafür Machterhalt und Geld umso wichtiger.Er darf mit Infantino konkurrieren um den Titel des korruptesten Sportsverbandchefs der Welt.Und beide werden immer noch eine menschenverachtende Diktatur finden für die nächsten Events.

Kommentieren Sie den Artikel