Mi., 3. Juni 2020

Premium /  


  1. trottinette josi /

    Wat sollen dës Europawahle schons groussarteg änneren? Ët ass wéi virun all Wahlen, ob Gemengen-oder Chamberwahlen, ët gëtt vill gebraddelt, getéint a versprach an duerno geschitt nët vill. ” On prend les mêmes et on recommence “! Weider mam Jabel.

  2. Pierre Ravarin /

    Wie war da mit den Wahlen der “chambre de commerce”? Zirkus ohne gleichen! Dann soll man das enst nehmen? Sie scherzen. Oder haben Sie heute schon gekifft?

  3. CESHA /

    Wenn man die Populisten/Nationalisten nicht wählen soll oder will, stehen doch eigentlich nur noch die Parteien zur Auswahl, welche genau die in dem Artikel erwähnten Missstände (mit)verursacht haben.
    Und dann wundert man sich über die Politikverdrossenheit der Bürger!

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen