Do., 19. Mai 2022



  1. weit /

    Immer wieder der Klimawandel .Trump hat keinen Einfluss auf den Klimawandel, ich auch nicht und es ist egal ob ich Diesel fahre oder nicht. So lange die Bevölkerung weiter explodiert und ganze Kontinente nichts von Geburtenkontrolle wissen wollen, aber Wohlstand anstreben , geht der Klimawandel weiter.Und wenn Grüne bei uns auf Wachstum setzen sollen wir Trump aus dem Spiel lassen.

  2. Jacques Zeyen ( Ardèche ) /

    “ Trumps Sprachkompetenzen “ sehr gut. Diese Studie erübrigt sich wohl denn wir hören
    diesem Clown ja bereits ein Jahr zu.
    Die beiden Abgründe die Chomsky erwähnt stimmen meiner Meinung nach teilweise.
    Das Klimawandelproblem wird vom ersten generiert, als da wäre- die Überbevölkerung.
    Es ergibt keinen Sinn E-Auto zu fahren und die Landschaft mit Windrädern zu verschandeln
    wenn gleichzeitig rund um die Welt millionen Hektar Wald abgefackelt werden um Sojabohnen
    für 20 Milliarden Rindviehcher zu züchten. Da ist die Dieselhysterie doch ziemlich weit hergeholt.
    Das zweite Problem,der Atomkrieg, ist eigentlich nicht das Problem,es ist das Ergebnis.
    Und zwar von religiösem ( Juden/Moslems und Hindu/Moslems) oder politischem( Trump,Kim
    Putin..) Wahnsinn. Das Experiment Mensch steht auf wackeligen Füßen.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos