Sa., 8. August 2020

Premium /  


  1. schuller piir /

    Sie hat die Bundeswehr in den Abgrund geführt, wird wohl auch mit der EU gelingen. Viel Spass.

    • trotinette josy /

      Man kann von dieser Dame halten was man will, sie aber allein für das Desaster in der Bundeswehr verantwortlich zu machen, ist einfach unfair! Sie hatte doch schliesslich eine Menge berühmter Vorgänger, angefangen bei Franz Josef aus Bayern, mit seinen berühmt berüchtigten Starfighters.

    • Aender /

      Keiner braucht ein starke Bundeswehr. Was bishaer bei einer starken Deutschen Armee heraus kam, ist doch wohl hinlänglich bekannt, oder ?

      • de Prolet /

        Da haben Sie vollkommen recht, Frankreich braucht keine starke Bundeswehr, die Grande Nation hat ihre Force de Frappe!

  2. Grober J-P. /

    Ursula wird schon ins Schwitzen geraten, nicht zu beneiden. Polen, Ungarn, Italien, gekaufter Brexit, zudem noch die nichteuropäischen Geier. Werde dieses Jahr noch zum Kölner Dom reisen und einpaar Kerzen anzünden.

  3. Zahlen /

    Die Dame hat ja nicht mal ein altes Schiff auf Vordermann bringen können, wie soll sie das denn mit der EU vollbringen?

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen