So., 29. Mai 2022



  1. Gromper /

    Wenn ich bedenke dass man meinen Namen in der Gemeinde nicht akzeptiert hat weil es ein russischer (komunistischer) Name ist (war) und mein Vater ihn nur als zusammengesetzten Namen angeben konnte…..heute habe ich das wenigtens ändern können, aber den zweiten Namen durfte ich nicht ganz streichen lassen….

  2. Schnuckelpupine xD /

    Welches Standesamt / welcher Standesbeamter ist aber bei vollem Besitz seiner geistigen Zurechnungsfähigkeit der Meinung, dass Schnuckelpupine das Kindeswohl nicht gefährde?????
    Das Problem ist, dass wegen einem Gesetz was Hitler als Namensänderungsgesetz im Januar 1938 beschlossen hat ist es in der Bundesrepublik Deutschland nicht möglich einen Vornamen je wieder abzulegen. Ausser bei einer „Geschlechtsumwandlung“… Bitte nicht lachen, das ist tatsächlich die Gesetzeslage in Deutschland!!!

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos