Mi., 1. Dezember 2021



  1. Rosie /

    Buchen Sie einfach 50-100 Plätze, dann ist Ruhe auf der Wiese.
    Die Reservierungen können mit allen gängigen Wegwerf-Email-Adressen gefüttert werden wenn Sie keine Lust haben 50 Gmail-Adressen zu erstellen.

  2. HTK /

    „Keine laute Musik.“ ?? Was?- ein Ausflug in die Natur ohne 1000Watt -Lautsprecher mit eintönigem Rap? Dann bleib ich zuhause-

  3. Arm /

    Aufgepasst, es gibt auch 1 (in Zahlen einen) Ranger der das ganze Territorium streng überwacht. 🙂

  4. Wieder Mann /

    Der Naturpark Stausee ist Natur-,Wasserschutzgebiet , so dürfte es den nah Klima-,Umweltschutz schreienden Bürger leicht fallen sich an solche Restriktionen zu halten. Ein guter Schritt ist getan, müsste jetzt noch die Anzahl der Besucher reduziert, mehr limitiert werden, der Natur wieder den Vorrang zugeben. Natürlich sollten solche Maßnahmen des Naturschutzes sich nicht nur auf Badegäste beschränken, auch die Motorräder aus diesem Gebiet verbannt werden.

Kommentieren Sie den Artikel