KuriositätWasser schießt in Esch aus Kanaldeckel – Ursache unbekannt

Kuriosität / Wasser schießt in Esch aus Kanaldeckel – Ursache unbekannt
Wasser schießt aus Kanaldeckel in der avenue de la Gare Foto: Editpress/Christian Muller

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Mysteriöser Vorfall am Mittwochmorgen in Esch: Bei einem Spaziergang durch die avenue de la Gare an der Kreuzung nahe dem italienischen Restaurant „Il Mangia-Mangia“ hat unser Tageblatt-Reporter nicht schlecht gestaunt. Gegen 9.40 Uhr beobachtete er, wie eine Wasserfontäne mit gut zwei Metern Höhe aus einem Gullydeckel schoss. Wie es dazu kam, ist allerdings nicht klar. Der Reporter hat ein Foto von dem Vorfall gemacht, der der Escher Gemeindeverwaltung weder gemeldet worden noch bekannt war. Die Gemeinde beziehungsweise die Wasserverwaltung habe sich die betroffene Stelle auf Tageblatt-Nachfrage hin zwar angesehen, habe jedoch nichts mehr dieser Art dort vorgefunden, heißt es. Es müsse sich wohl um etwas ganz Banales gehandelt haben, heißt es vonseiten der Gemeinde. Schäden gebe es jedenfalls keine. (WiR)

(Fast) niemand hat es beobachtet, ist es also passiert?
(Fast) niemand hat es beobachtet, ist es also passiert? Foto: Editpress/Christian Muller

Jeis
21. September 2023 - 11.50

D'Stadt kréischt wéinst deem feine Buergemeeschter mat séngen
gudden Assistenten.

plop
20. September 2023 - 17.31

E Fall fir Ghostbusters!!! ?