Mo., 21. Juni 2021



  1. dranghi /

    „Vorsichtige Schätzungen gehen davon aus, dass ein Kind bis zu seinem 18. Lebensjahr Kosten in Höhe von rund 125.000 Euro verursacht.“

    Es ist anscheinend näher an 200.000€.
    Wieso noch immer so viele Leute an den ‚Kinderwunsch‘ glauben, der bloß von Hormonen gesteuert ist um die Gene fortzupflanzen, ist mir schleierhaft.

Kommentieren Sie den Artikel