Fr., 18. Juni 2021



  1. Een den keng Tomaten op den Aen huet /

    In diesem Artikel fehlt das wesentliche: Nämlich wieso ist Venezuela in solch einer schlechten wirtschaftlichen Lage?
    Nun die Situation ist mit dem tiefsten Mittelalter zu vergleichen! Da wurden die Stätte umzingelt und ausgehungert. Dann wurde der verhungernden Bevölkerung angeboten sich zu ergeben. Kam es dazu und die Stadtschlüssel wurden dem Belagerer übbergeben, so konnten dieselben die Stadt plündern und den besiegten Herscher einen Kopf kürzer machen!
    Was ist in Venezuela passiert? Die Regierungen von Chavez und Maduro haben die Erdölvorkommen verstaatlicht und die Gewinne mit der Bevölkerung geteilt. Für die US Erdölindustrie blieb nichts übrig. Dann wurden Sanktionen gegen Venezuela verhängt und sogar ihre Auslandskonten eingefroren. Die venezuelanische Regierung konnte keine Güter und Medikamente mehr aus dem Ausland importieren. Dann wurden Demonstrationen gegen die Regierung aus dem Ausland heraus organisiert. Des weiteren hat sich dann ein Hampelmann der bei seiner Wahl nur 10% der Wählerstimmen erhielt zum Interimspräsident ausgerufen. Die USA und die EU erkannten denselben sofort an. Zu guter letzt hat jetzt die USA Hilfsgüter an die venezuelanischen Grenzen verbracht und ermuntert die Bürger dieselben mit Gewalt nach Venezuela zu verbringen! Haben sie Erfolg dabei so wäre der von den USA angezettelte Regimechange vollzogen! Maduro würde verschwinden, der Hampelmann der USA würde zum Staatsoberhaupt und die US Erdölmagnaten würden sich der Erdölquellen des Landes bemächtigen. Die Profite des venezuelanischen Erdöls würde in US Taschen fliessen und bei der venezuelanischen Bevölkerung würde nur noch sehr wenig ankommen!
    Maduro hat etwas sehr bedeutendes gesagt: Hört auf mit den Sanktionen gegen mein Land und gebt uns unsere eingefrorene Konten im Ausland zurück, wir brauchen keine humanitäre Hilfe, wir können uns selbst versorgen!
    Also steht mein Vergleich mit dem tiefsten Mittelalter zu recht! Die Stadt ist am verhungern weil sie von den USA belagert wird, und dieselbe soll dieses Wochenende sturmreif geschossen werden!

Kommentieren Sie den Artikel