Do., 16. September 2021



  1. Scholnier /

    Der hinterlistige Trump glaubt mit kleineren Atomwaffen, wäre der Einsatz von Atomwaffen wohl zu rechtfertigen.

    • Frank Goebel /

      Bei allem Verständnis: Bitte formulieren Sie Ihre Kritik sachlich und verzichten Sie auf Kraftausdrücke oder Beleidigungen.
      Danke sehr, Ihre Redaktion

      • Mett /

        Kee Problem Här Goebel: Hei dierf ee mol kee Pefferspray hu fir sech ze verteidegen, awer „éierbar Staatsleit“, un deenen hirem Geeschteszoustand ee bisweilen zweiwele kann, dierfen iwwer Atombommen entscheeden, déi fir eis alleguer eng Gefor duerstellen…

  2. Den ISI /

    Wenn ein Staat, oder Land, Atomwaffen haben darf, sollen alle Atomwaffen Haben dürfen.
    Besser wäre natürlich dass keiner Atomwaffen hätte, aber darauf würden sich die aktuellen Atommächte nicht einlassen.
    Es ist und bleibt wie es ist: USA, the bully of the world!
    Eines ist jedoch sicher: Wenn in einem Land etwas zu holen ist, wird Amerika keine Atombomben dort abwerfen, es sei denn die USA wären von diesem Land mit Atombomben beschossen worden, was aber sehr unwahrscheinlich ist, da jedes Land das im Besitz von Atombomben ist, weiß, dass es in dem Fall eine totale nukleare Zerstörung von den USA zu erwarten hat.

Kommentieren Sie den Artikel