So., 17. Oktober 2021



  1. Een den keng Tomaten op den Aen huet! /

    Ich gebe zu dass dieses Attentat nicht ok ist und bestraft werden sollte. Aber gerade die die bestrafen sind auch keine Engel! Welche Sanktionen sollte man denn gegen die USA einfordern für die hunderten von unschuldigen Toten in Pakistan die durch Drohnenangriffe der USA umgekommen sind, die hunderttausenden Toten die die USA in ungerechten Kriegen in der ganzen Welt zu verantworten haben? Wieviele Unschuldige sind in ihren geheimen Gefängnissen in der ganzen Welt gefoltert und ermordet worden? Die USA sollte bitte aufhören sich so auf zu spielen, ihre Unmoral, ihre Kriegsverbrechen schreien zum Himmel und sie erlauben sich noch den Moralapostel zu spielen? Liebe USA, hört einfach auf uns permanent einen Knopf an die Backe zu nähen und fangt einmal an vor eurer eigenen Haustür zu kehren! Diese Sanktionen werden nur dazu benutzt um Nordkorea zu provozieren damit dieselben sich dazu verleiten lassen wieder irgendwelche Atomteste oder Raketenteste zu machen. Damit würden die Annäherungen zwischen Nord und Südkorea wiedermals gestört und die USA könnten ihre militärische Präsenz in Asien und die massiven Waffenverkäufe an die Anreinerstaaten weiterführen! Menschenrechte und der Frieden in der Welt ist etwas, was USA am wenigsten interessiert! Business, Macht und eigene Interesse sind das einzige was für die USA zählt!

    • Een den keng Tomaten op den Aen huet! /

      Und der Luss hat keinen Beitrag zu dieser Sache geschrieben sondern mich nur persönlich beleidigt. Ich weiss dass die Wahrheit manchmal nicht schmeckt, aber „bon apétit“ für die Dumheiten die manche Medien uns tagtäglich präsentieren. Sie werden von Tag zu Tag unverdaulicher!

  2. Luss /

    @den Tomatenheini.Sid frou, dass d’USA 1944 sech hei gewisen hun an de „Moralapostel“ gespillt hun.Soss géif ons haut all de paillasse haut vergoen ! IECH iwregens och !Mee wou Dir Recht hut, hut Dir Recht !: C’est la vérité qui blesse. Es sind übrigens keine „Anreiner“, sondern Anrainerstaaten.

    • Een den keng Tomaten op den Aen huet! /

      Dir könnt den Franklin D. Roosevelt nött mat den US Präsidenten vun haut vergleichen! Mir sin effektiv dem amerikaneschen Vollek vun deemols en groussen Merci schölleg. Mee dat ass keen Persilschein fir dat wat elo passéiert an der Welt op Initiative vun den USA

  3. Peter Mutschke /

    1944 kämpften die USA und die Alliierten für eine gerechte Sache.Die Befreiung von der Hitlertyrranei. Seitdem haben sie unzählige Kriege geführt aber keinen mehr gewonnen.

    • Nomi /

      Ech rechnen den USA heich unn waat se 1945 fir Europa an fir eis gemeet hunn. Mee daat waat se seit 1960 an der Weltpolitik obfei’eren kann ech net akzeptei’eren.

Kommentieren Sie den Artikel