Ungleiches Abhängigkeitsverhältnis: Über die Beziehungen der Grenzgemeinden zu Luxemburg

„Wenn Luxemburg niest, bekommt Arlon die Grippe.“ Besser als der Arloner Bürgermeister Vincent Magnus im Tageblatt-Interview kann man das Abhängigkeitsverhältnis in der Großregion nicht beschreiben. Das Interview ist der Auftakt einer Serie, wie unsere unmittelbaren Nachbarn die Nähe zu Luxemburg erleben. Magnus’ Aussage zeigt, wie sehr die einzelnen Regionen miteinander verbunden sind. Luxemburg ist auf…