So., 25. Septembre 2022



  1. Robert Hottua /

    „Wir haben kein Recht, die Menschen mit dem Bösen allein zu lassen“: Das bezieht sich auch auf die militärisch-medizinischen Fanatiker, die sich anmaßen, die biologische Qualität der Bevölkerung mit Gurten, Pillen und Spritzen verbessern zu müssen. Die Tatorthandlungen dieser skrupellosen Eliminierungsideologen müssen und können heutzutage forensisch-rechtsmedizinisch untersucht werden, in Butscha, in Isjum und auch sonstwo.
    MfG
    Robert

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos