Di., 19. Oktober 2021



  1. Jacques Zeyen /

    Na klar doch.Was in allen Großstädten Europas funktioniert,wird auch in Luxemburg klappen.
    Gute Entscheidung -nach 30 Jahren CSV-Lobbyarbeit ist Luxemburg bei den “ Großen“ angekommen.
    Bravo an diese Regierung.

    • KTG /

      Tja, und sobald die Blockierer wieder zurück sind, werden sie den Ausbau entweder verzögern, vor allem den Ausbau auf weitere Linien, oder sie werden erst recht was tun und blöd behaupten, es sei alles nur ihre Idee gewesen. Wäre ja nicht das erste Mal.

  2. Raym Collé /

    Wann een net am Stand as ze kucke wéivill Leit virdru mam Bus gefuer sin a komplett dernierft läit, kann een sech herno dann emsou méi bretzen… Busser waren jo emmer ze kléng anscheinend, den Tram op de Kierchbierg as Moies awer och iwwervoll. Dofiir da Schinnen an de Buedem.
    „Schéin Stadt“ jo, wann kee Mensch do wunnt well net massiv kompakt gebaut gett, net schwiereg.

    • Francis Wagner /

      Mit dem gegenwärtigen 6-Minuten-Takt fährt die Tram zurzeit mit nicht einmal der Hälfte ihrer maximalen Kapazität. Diese wird erreicht mit einem 3-Miunten-Takt und (zumindest für einen Teil der Flotte) auf 55 m verlängerten Triebwagen.

      • Jacques Zeyen /

        Genau.
        Man fahre nach Zürich oder Basel usw. Da liegen die Schienen auch im Boden.

    • Ingrid /

      Dir mengt déi Bussen wou 40 Leit dra ginn? Déi sinn sou rar wéi en Einhorn.
      Hei ginn eng hallef Dose Chauffere gespuert an den Tram mécht kee Gestank.

  3. L.S /

    Et gett vill Kritik an obwuel ech elo nach net mam Tam gefuer sin (well ech nach naischt um Kirchbierg ze dinn hat), kann ech daat net verstoen. Den Tram ass vleicht net optimal, mee et ass emol en Ufank. Ech hun d’Gefill, dass et nach eiweg dauert bis dei Streck färdeg as. Mee et ass jo och eng Keier esou wait a dann mierke mer, wei praktesch daat as. Ech sin gescht mam Bus aus der Staad op d’Gare gefuer, et wor eng eenzeg Rësel. De Bus koum net virun, d’Bremsen sin vill ze stramm, permanent stop and go, daat Ganzt wor net agreabel. Am Summer as e besser a mei seier zu Fouss. Waart net nach 30 Joer bis den Tram och an aaner Richtunge ausgebaut get. Mir brauchen en haut, net ereischt a 50 Joer …

Kommentieren Sie den Artikel

category = "Lokal";