Sa., 28. Mai 2022



  1. roger wohlfart /

    Theater im Theater! Weshalb muss diese private Herzensangelegenheit unbedingt in der Öffentlichkeit stattfinden? Aber das scheint heute so Usus zu sein, wo von der Geburt oder Zeugung bis zum Sterben alles in Bild und Film festgehalten werden muss, ob es den Rest der Welt interessiert oder nicht. Followers und Voyeurs gibt’s allemal zuhauf. Und Selbstdarsteller und Wichtigtuer sowieso.

  2. Cyrille Horper /

    Vielen Dank für dieses positive Statement, Herr Wohlfahrt! Nun ist auch Ihre Meinung für immer und ewig im Netz zu finden 😉

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos