Do., 22. April 2021



  1. jung luc /

    Konsens in Luxemburg gibt es nicht. Die Zweiklassengesellschaft verhindert diesen. Radikale Besitzer gegen Arbeiter bei Eurofoil ist wieder ein Beispiel für wenig Konsens und Ausnutzung.

  2. Grober J-P. /

    Stimmt es, dass bei IAC sogar die Clintons mitmischen? Knallharte Amis.

  3. Till Eule vor dem Spiegel /

    Der Arbeitnehmer , die Gewerkschaften und das gemeine Volk in Luxemburg müssen einsehen die Zeiten des Konsenses vorbei sind.Die feudale Herrschaft , trotz farbenfroher Regierungskoalition und mit dieser im Verbund, neue Zeiten der Zweiklassengesellschaft eingeläutet hat.,Dank Covid, konnte der feudalen Herrschaft durch die Hintertüre der Weg geebnet werden ihre Macht auszuweiten.Das gemeine Volk in seiner Trauer um Konsum- , Spass-, Reiseverlust hat die Tragweite der Covid Politik, deren Konsequenzen noch nicht erfasst. Das Volk wird ärmer werden und die paar Groschen die übrig bleiben wird der grüne Teufel ihm mit zusätzlichen Ökosteuern noch aus der Tasche nehmen.Ohne Moos nix los und auf Schusters Rappen vergeht die Spass-,Konsum-,Reiselust.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen