Sa., 4. Juli 2020

Premium /  


  1. Antoine /

    Daat do ass dach elo eng Geléigenheet fir den sympatheschen Triple A Staat am Herz vun Europa fir epochal ze wierken.

  2. Grober J-P. /

    108600 Elektroautos in Deutschland, das sind gerade mal 0,2 % der Pkws in Germania. Also, so schaffen wir die Wende nicht! H. Bausch hatte uns doch eine H-tankstelle versprochen oder war das wieder eine Fake Nachricht?

  3. rothenburg /

    Normal, die Amis bevorzugen Riesen-Trucks und die Ölindustrie wird subventioniert wie noch nie, die Umweltauflagen sind unter Trump drastisch zurückgeschraubt worden.
    In China dagegen hat der Coronavirus die gesamte Autoproduktion um 90% gedrückt.

  4. Jemp /

    Wa mer deer Elektromobilen hei emol genuch hunn, fir datt plazeweis d’Stromnetz ewech fiert, ass et och hei séier eriwer mat Förderung a Subsiden.

  5. GeTee /

    @Grober J-P. : Dieser H. Bausch hat schon vieles versprochen, aber noch nichts gehalten ! Dieser H. Bausch sollte jetzt gleich zurücktreten, nicht erst bei den nächsten Wahlen.

  6. Frugal /

    @Jemp

    “Wa mer deer Elektromobilen hei emol genuch hunn, fir datt plazeweis d’Stromnetz ewech fiert, ass et och hei séier eriwer mat Förderung a Subsiden.”

    Si fiert och net ewech wann am Dag an 300.000 Stied, d’Wäschmaschinn, den Trockner, Streckeisen, d’Spullmaschinn a sämtlech Fabricken, Atelieren an aner Produktionsstätten voll suckelen.
    Nuets wann d’Autoe geluede ginn, leien déi all an de Better a si strecke keng Hiemer.
    Dann hu mer Stroum ze vill an d’Wandrieder dréien op vollen Touren.

  7. GeTee /

    @Frugal :
    A wann t’Wanrieder net op vollen Touren dreienmais stell stinn, brauche mer dann deen aaneren Dach net schaffen ze fueren ?

  8. Felix /

    Déi Gring vun Letzeburg werden den Amerikaner an den Chinesen weisen wou den Bock d’L… huet

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen