Mo., 2. August 2021



  1. MarcL /

    Esouvill zum Thema qualitative Wuesstëm à la E. Schneider, e wirtschaftsliberale Minister mat der falscher Parteikaart.

  2. Michel Konrad /

    Etienne verwechselt da Süd mit West. Vorwiegende Winde kommen übrigens aus Südwest.Daher vielleicht der Lapsus? Aber auch mit Südwestlicher Windrichtung wäre höchstens die Südöstliche Spitze von Luxemburg berührt. Schleckland quasi.

  3. Pit Senninger /

    Kreien den Susemer an Deiggerdenger Burgermeschter elo d legion d’Honneur well se sech esou gudd vir d’wirtschaftlech Entwecklung vun der Lorraine angesaat hunn?

  4. Fiisschen /

    Esou wéi bei de Wandmillen. Mir sinn dergéint. Wiesou d’Lanschaft voll Wandrieder stellen, bei ons kennt de Stroum aus der Steckdous.

  5. BillieTH /

    Avec des Ikeas bis, ter,… Et l’incertitude au dessus la place financiere avec BEPS, ATAD (merci Pierre) on va certainement financer ds l’avenir notre niveau eleve des allocations, salaires de fonctionaires. Peut-etre investir ds un projet immobilier a Yutz la prochaine fois.

  6. Peter Mutschke /

    Sollten sich die Zeiten mal ändern wird man sich wehmütig erinnern:hätten wir doch nur…
    Während der Stahlkrise wäre man für jeden Arbeitsplatz im Minett froh gewesen.

  7. J.C. KEMP /

    Auf Gadderscheier wird ein permanenter Mittelaltermarkt mit Ringmauer, Fachwerkhäusern und Burg gebaut als ökologisch-nachhaltige Wohnanlage.

Kommentieren Sie den Artikel