Di., 21. September 2021



  1. Braconnier Raymond /

    Früher?? Wann???
    In Sanem böllert es andauernd und dies schon ab 16:00 Uhr u dies trotz Aufforderung der Gemeindeverwaltung auf das Feuerwerk aus Respekt von Kleinkinder, ältere kranke Personen sowie Tiere zu verzichten.
    Ich bin kein Spassverderber aber das geht wirklich zu weit.
    Wenn man sich schon nicht an die bestehenden Vorschriften hält,dann aber bitte ab 23:50 bis 00:20 Uhr. Das würde meiner Meinung nach reichen und somit wären fast alle Mitmenschen zufrieden gestellt.

    • René Charles /

      Nicht alle Hunde sind so was von empfindlich: Zwei Nachbarinnen sind, die eine mit einem „vierbeinigen Wollknäuel“, die andere mit einem weissen Rasse-Hund, um Mitternacht mitten in dem Krachen rundherum spazieren gegangen. Keine Regung der Hunde war zu sehen. Der Rassepudel meiner Tochter schaute sich das Ganze von der Terasse aus an und trippelte dann im Rasen herum. Sogar der eine oder andere ‚Polenböller‘ wurde ignoriert.
      Schéint Neit Jôer !

    • Hexe /

      Daat as nöt nömmen zou Suessem esou.
      An den Dreck dierf een deen aaneren Daag ophiewen.

Kommentieren Sie den Artikel