Mo., 17. Januar 2022



  1. grenzgegner /

    Was denn, 10,15% der Tests waren positiv? Ist das ein neuer Spitzenwert?

    Hat man sich schon bei den „Marches Blanches“ für den tatkräftigen Beitrag zu diesen Zahlen bedankt?

    Auch stiller Widerstand kann erfolgreich sein, wie man sieht!

    Ach halt, man weiss ja gar nicht genau, wie viele der Teilnehmer dort überhaupt Luxemburger waren.

  2. Ujheen /

    @ grenzgaenger
    Net vergiessen dass all, och mär Geimpften, mat eisem selbstséchere Gehabe, fir déi Zuele verantwortlech sinn well d‘Testen vu Geimpfte „verpöhnt“ gëtt. Ech hoffen Där wësst och dass de Virus net Halt mech virun de Geimpfte , oder net? Esou bornéiert wäert Där jo awer net sinn?

  3. Jimbo /

    Op dat evtl. mat den CovidSpread Events
    ze dinn huet,
    dei uechter dLand organiseiert ginn
    a wou keen eng Mask unhuet?
    Steet dann och do,
    weivill vun deenen Infizeierten Geimpft waren?

  4. Pirat /

    Geimpft oder nicht, ich vermeide möglichst den Kontakt mit der verseuchten Gesellschaft. Trage auch im Aussenbereich Maske, sorge für mindestens 2 m Abstand und ziehe sogar im Supermarkt Handschuhe an. Und das wohl noch für lange Zeit.Bisher hat es sich bewährt egal was die anderen tun und glauben.

Kommentieren Sie den Artikel