Di., 19. Oktober 2021



  1. Een den keng Tomaten op den Aen huet! /

    Da werfen sich ein paar Fragen auf: Sind folgende Fakten Kriegsverbrechen: Zivilisten als Schutzschild nehmen um aus dieser Deckung heraus Damaskus zu beschiessen, wer hat diese Rebellen bewaffnet um einen Regimechange herbei zu führen? was soll mit den ausländischen Söldnern und Beratern aus USA geschehen die den Rebellen mit Rat und Tat beistehen und jetzt in Ost-Gutha eingeschlossen sind? Soll Assad wieder zulassen dass die US Army die Anführer der Rebellen und ihre Landsmänner ausfliegt wie in Aleppo geschehen, damit sie sich wieder anderwärts sammeln können und dort mit dem morden weiter machen können? Warum tönt jetzt die bei der UN US Botschafterin dass da ein Massaker im gange ist. Geht es da um die einheimische Bevölkerung oder um die Rettung von US Berater und Söldner in der Enklave? Liebe Leser nirgens wird soviel gelogen und betrogen wie in der Causa Syrien!

    • KTG /

      Stimmt, in Kommentaren dazu wird auch rumgelogen, dass sich die Balken biegen, nicht wahr, lieber Tomatenwerfer?

Kommentieren Sie den Artikel

category = "Politik";